Mit der Gewinnung von CO2-Gas nach der Membrantrenneinheit geht Pentair noch einen Schritt weiter. Dieses System gewinnt 100 % des CH4 zurück, indem 100 % reines CO2 produziert wird und alle Verunreinigungen – einschließlich des CH4 – zurück zur Membraneinheit geleitet werden, anstatt die CH4-Emissionen durch Verbrennen des CO2-reichen Stroms aus der Membraneinheit zu reduzieren.

Der Anteil der umweltschädlichen Treibhausgase, die in die Atmosphäre gelangen, wird drastisch reduziert, was diese Technologie zu einer zukunftssicheren Investition macht. Dem kommt im Hinblick auf die EU-Bestimmungen zur weiteren Reduzierung der für die globale Erwärmung verantwortlichen Emissionen besondere Bedeutung zu.

Da das erzeugte CO2 die Anforderungen der EIGA (European Industrial Gases Association) erfüllt, kann das verflüssigte CO2 optional auch an Dritte verkauft werden. Pentair bietet in Zusammenarbeit mit einem großen Industriegasunternehmen Unterstützung für Anlagenbetreiber an.

Pentair gewinnt den CH4-Schlupf aus der Membraneinheit zurück und bietet somit die Möglichkeit, ein Nebenprodukt – grünes CO2 – aus dem natürlichen Biogas zu erzeugen. In der CO2-Rückgewinnungsanlage wird das CO2 kosteneffizient vom Gasstrom getrennt; somit ist eine 100%ige Rückgewinnung von CH4 und die Produktion von grünem CO2 möglich.
Das CO2 wird in der Anlage komprimiert, gereinigt, entfeuchtet und verflüssigt. Sobald das CO2-Gas in die Atmosphäre ausgestoßen wurde, wird das flüssige CO2 im System wiederverwendet, um Energie zu sparen. Dies führt zu einer kostengünstigen Trennung von CH4 und CO2. Wenn das CO2 als flüssiges CO2 verkauft wird, werden als Ausrüstung eine zusätzlich Kühleinheit und ein Lagertank für das flüssige CO2 benötigt. Die gesamte Anlage verbraucht zwar mehr elektrische Energie, allerdings wird ein zweites Produkt erzeugt, das diese Kosten wettmacht.

Das in der Rückgewinnungsanlage produzierte CO2 entspricht den höchsten Anforderungen und kann in der Getränkeindustrie, in Gewächshäusern und in Anwendungen zum Gefrieren von Lebensmitteln verwendet werden. Die CO2-Rückgewinnungsanlage bietet einen bedeutenden Vorteil hinsichtlich eines nachhaltigen Betriebs und eine CH4-Ausbeute von 100 %.

VORTEILE

Keine zusätzlichen Chemikalien oder Betriebsmedien
Keine Erwärmung
Kompakte, modulare Bauweise
Bedienungsfreundlich
Standardisierte Lösungen in Tankeinheiten

Grünes CO2 als profitables Produkt

FLÜSSIGES CO2 FÜR

Trockeneis
Schweißgas
Gewächshäuser
Feuerlöscher
Lebensmittel- und Getränkeproduktion

Biogas-scheme-cryogenic